27.08.2020

Interessensbekundung in Düesberg gestartet

Berg Fidel als Pilotprojekt in Münster

Münster - Die Anwohner in dem Ausbaugebiet "Düesberg - Abschnitt 1" haben die Chance, sich an ein zukunftsfähiges Glasfasernetz anschließen zu lassen und damit eine super schnelle Internetversorgung zu erhalten. In anderen Regionen in NRW errichten und betreiben wir aktuell bereits ein hochmodernes Glasfasernetz mit Anschlüssen, die die Glasfaser-Technologie direkt bis in jedes Haus führen.

Foto: novanetz

Wir möchten in Münster eine komplett neue, zeitgemäße Versorgungsinfrastruktur für Internet und Telefonie errichten. Der Stadtteil Berg Fidel ist unser Pilotprojekt in Raum Münster. Im Rahmen dessen starten wir mit dem potenziellen Ausbaugebiet „Düesberg – Abschnitt 1".

Als Anwohner in diesem Gebiet haben Sie die Chance, sich ohne Ausbaukosten für Sie an unser Glasfasernetz anschließen zu lassen und damit eine zeitgemäße Internetversorgung zu erhalten. In anderen Regionen in NRW errichten und betreiben wir aktuell bereits ein hochmodernes Glasfasernetz mit Anschlüssen, die die Glasfaser-Technologie direkt bis in jedes Haus führen.

Sie möchten dabei sein? Dann bitten wir Sie, uns Ihr Interesse an dem Vorhaben zu bekunden. Nutzen Sie dafür gern die Postkarten, die Sie Anfang September in Ihren Briefkästen finden werden oder schicken Sie uns eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an: muenster@novanetz.de 

Wenn wir im Rahmen der Interessenbekundung das Signal erhalten, dass der Ausbau erwünscht, starten wir in die nächste Projektphase. Daher sprechen Sie auch gern mit Ihren Nachbarn und Freunden. Jeder sollte mitbekommen, was wir in Ihrer Nachbarschaft vorhaben!

Wie kann der Glasfaserausbau ermöglicht werden?
Zuallererst brauchen wir das Signal von Ihnen, Ihren Nachbarn und Freunden, dass ein Glasfaserausbau vor Ort erwünscht ist. Dies geschieht im Rahmen der Interessenbekundung. Die Erschließung des Ausbaugebiets erfolgt dann nach dem Prinzip der Quotenerreichung: Wenn innerhalb von acht Wochen ausreichend Vorverträge mit uns abgeschlossen werden, verlegen wir gemeinsam mit unseren Partnern Glasfaseranschlüsse bis in die Häuser. Die Ausbaukosten für die neue Infrastruktur übernimmt unser Investor. In dem Ausbaugebiet „Düesberg – Abschnitt 1" benötigen wir 367 Haushalte (Quote: 40 Prozent aller Haushalte), die das Vorhaben unterstützen.

Anlaufstelle für Fragen: Wir sind für Sie da!
Mit Sicherheit haben Sie schon die eine oder andere Frage, zum Beispiel: Welche Baumaßnahmen sind für einen Glasfaseranschluss notwendig? Was passiert mit der alten Kupferleitung? Welche Unterlagen muss ich einreichen? Kann ich meine Rufnummern mitnehmen? Kann ich weiterhin MagentaTV nutzen?

Kommen Sie gern auf uns zu:

E-Mail: muenster@novanetz.de 
Hotline: 0511 / 9999 8038 (Montag – Freitag 8 bis 18 Uhr)
Facebook: www.facebook.com/novanetz 

In der Rubrik Wissenswertes haben wir viele Informationen für Sie aufbereitet. Schauen Sie dort gern vorbei!